echt Erzgebirge in Berlin

KabelJournal-Pressebericht:

(MT) BERLIN: Zum wiederholten Male hat sich das Erzgebirge am 3. Juli in der Landesvertretung des Freistaates Sachsen in Berlin präsentiert. Der Sächsische Staatsminister für Kultus, Steffen Flath, und die CDU-Bundestagsabgeordneten Veronika Bellmann und Günter Baumann hatten die Veranstaltung gemeinsam mit 9 im Regionalmanagement Erzgebirge verbundenen Städten zu einem Abend “des neuen Entdeckens” einer bekannten Region gemacht. Die stolzen Bergstädte des Erzgebirges, bekannt als Weihnachtsland, als Region der Holzkunst und als Wintersportregion zeigten dabei, dass sie viel mehr zu bieten haben. Die geladenen Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verbänden, Verwaltungen und vor allen Dingen Medienvertreter sahen, welches wirtschaftliche Potenzial in diesem Teil Sachsens liegt.

Quelle: KabelJournal-Nachrichten

Über Redaktion, David Decker

• Internetbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge
• Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDL-Erzgebirge
• Webredaktion CDA-Erzgebirge.de / FU-Erzgebirge.de / FU-Annaberg.de