Mehr Geld für Kommunen und Landkreis

KabelJournal-Pressebericht:

(MT) AUE: Der Landkreis Aue-Schwarzenberg kann mit zusätzlichen 1,9 Millionen Euro rechnen, die er als Schlüsselzuweisung vom Freistaat Sachsen erhält. Statt der geplanten 26,8 Millionen werden es 28,7 Millionen Euro sein. Auch die Städte und Gemeinden erhalten mehr Geld.

“Für unsere Gemeinden sind im nächsten Jahr rund sieben Prozent mehr Schlüsselzuweisungen verfügbar als im bisher vorgesehen”, erklärten die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Colditz und Alexander Krauß.

Insgesamt stehen den sächsischen Kommunen im kommenden Jahr 176,1 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. Mit der Gesetzesänderung sei das Ziel erreicht, den sächsischen Kommunen eine sichere Finanzierung zu geben, teilten die beiden Abgeordneten mit.

Quelle: KabelJournal-Nachrichten

Über Redaktion, David Decker

• Internetbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge
• Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDL-Erzgebirge
• Webredaktion CDA-Erzgebirge.de / FU-Erzgebirge.de / FU-Annaberg.de