Bundeskanzlerin empfängt Erzgebirger

KabelJournal-Pressebericht:

Erzgebirger bei Bundeskanzlerin Angela Merkel

(MT) BERLIN: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am 21. Februar Bürgermeister aus dem Erzgebirge empfangen (Bild). Die Gruppe, zu der unter anderem die Oberbürgermeisterinnen der Großen Kreisstädte Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg, Barbara Klepsch und Heidrun Hiemer, gehörten, war auf Einladung des erzgebirgischen CDU-Bundestagsabgeordneten Günter Baumann nach Berlin gereist.

Auf dem Programm in der Bundeshauptstadt standen unter anderem ein Rundgang durch das Bundeskanzleramtes, der Besuch einer Bundestagsdebatte im Reichstagsgebäude und ein Gespräch mit Günter Baumann im benachbarten Paul-Löbe-Haus. Dort hat der Parlamentarier auch sein Berliner Büro.

Barbara Klepsch und Günter Baumann haben den Empfang durch Angela Merkel in ihren Diensträumen genutzt, um die Bundeskanzlerin ins Erzgebirge einzuladen.

Quelle: KabelJournal-Nachrichten

Über Redaktion, David Decker

• Internetbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge
• Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDL-Erzgebirge
• Webredaktion CDA-Erzgebirge.de / FU-Erzgebirge.de / FU-Annaberg.de