Geld für Kitas in ASZ und ANA

KabelJournal-Pressebericht:

Alexander Krauß MdL im Bürgerbüro Schwarzenberg
Bild: Alexander Krauß MdL
im Bürgerbüro Schwarzenberg.

(MT) SCHWARZENBERG: “505.000 Euro stelle der Freistaat Sachsen dem Landkreis Aue-Schwarzenberg in diesem Jahr für Investitionen in Kindergärten und -krippen bereit”, sagte CDU-Landtagsmitglied Alexander Krauß. Der Bund schieße zusätzlich 461.000 Euro für Kinderkrippen zu.

Im Landkreis Annaberg werden zusammen 660.000 Euro für den Bau oder die Sanierung von Kitas zur Verfügung stehen.
“Damit können die Bedingungen für Kleinkinder bei uns im Erzgebirge deutlich verbessert werden”, so Krauß (Bild; KJ-Archiv) weiter. Mit der Aufstockung der Fördermittel räume der Freistaat Sachsen der frühkindlichen Bildung Priorität ein.

Quelle: KabelJournal-Nachrichten

Über Redaktion, David Decker

• Internetbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge
• Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDL-Erzgebirge
• Webredaktion CDA-Erzgebirge.de / FU-Erzgebirge.de / FU-Annaberg.de