Mehr Förderung für besonders begabte Schüler

KabelJournal-Pressebericht:

Staatsminister Steffen Flath MdL(MT) DRESDEN: Sachsen baut die Förderung von besonders begabten Schülern aus. “Wir dürfen nicht nur auf die Schwachen und Förderbedürftigen schauen, sondern müssen auch für die Begabten optimale Förderbedingungen schaffen“, sagte Kultusminister Steffen Flath (Bild; KJ-Archiv) am 27. Februar vor Journalisten in Dresden. Deshalb habe das Land eine Beratungsstelle zur Begabtenförderung eingerichtet. Darüber hinaus soll ein flächendeckendes Netz aus Grundschulen geschaffen werden, die in der Lage sind, besonders begabte Schüler optimal zu fördern.

» Mehr Informationen: www.sachsen-macht-schule.de/begabtenfoerderung

Quelle: KabelJournal-Nachrichten

Über Redaktion, David Decker

• Internetbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge
• Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDL-Erzgebirge
• Webredaktion CDA-Erzgebirge.de / FU-Erzgebirge.de / FU-Annaberg.de