Gesprächsrunde in der Mittelschule Schneeberg

Günter Baumann MdB mit Schülern der Mittelschule Schneeberg
Zum Bild: Günter Baumann MdB mit Schülern der Mittelschule Schneeberg.

Es ist schon zur Tradition geworden, dass jährlich der Bundestagsabgeordnete Günter Baumann zur Diskussion mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 in die Mittelschule nach Schneeberg eingeladen wird. Am 19. März waren wieder zwei Stunden im Fach Gemeinschaftskunde eingeplant.

Baumann berichtete über seine Arbeit im Innen- und im Petitionsausschuss in Berlin und diskutierte mit den Jugendlichen einige Beispiele der aktuellen Gesetzgebung im Bundestag. Danach gab es zahlreiche Fragen aus den verschiedensten Gebieten der „Großen Politik“ aber auch zu regionalen Themen.

Der Bundespolitiker nach der Gesprächsrunde: „Die Jugendlichen der 9. Klasse waren am politischen Geschehen interessiert und beteiligten sich sehr rege an der Diskussion.“

Quelle: Büro Günter Baumann MdB

Über Redaktion, David Decker

• Internetbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge
• Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDL-Erzgebirge
• Webredaktion CDA-Erzgebirge.de / FU-Erzgebirge.de / FU-Annaberg.de