Spannende Diskussion in der Jenaplan-Schule

Günter Baumann MdB mit Schülern der Jenaplan-Schule Markersbach
Zum Bild: Günter Baumann MdB mit Schülern der Jenaplan-Schule Markersbach.

Von Online-Durchsungen der Computer über Terrorismusbekämpfung, Integration von Ausländern, Radikalismus, Verkehrsanbindungen bis zum Freizeitangebot für Jugendliche in Markersbach reichte die Palette der Diskussionsrunde der Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 der Jenaplan-Schule mit dem Bundestagsabgeordneten Günter Baumann.

Der Politiker besuchte am 19. März die Schule und konnte im Fach Gemeinschaftskunde zunächst seine Arbeit in Berlin im Innen- und im Petitionsausschuss erläutern. Danach begann sofort eine rege und interessante Diskussion die nach zwei Stunden durch das Pausenklingeln viel zu früh beendet wurde. Für Günter Baumann war erstaunlich, wie gut die Jugendlichen mit aktuellen politischen Themen vertraut waren und auch klare Standpunkte vertraten.

Die Schülerinnen und Schüler überreichten dem Abgeordneten nach dem Unterricht ein Klassenfoto mit allen Unterschriften.

Quelle: Büro Günter Baumann MdB

Über Redaktion, David Decker

• Internetbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge
• Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDL-Erzgebirge
• Webredaktion CDA-Erzgebirge.de / FU-Erzgebirge.de / FU-Annaberg.de