Gesundheitspolitiker besuchen Krankenhaus

Alexander Krauß MdL im Bürgerbüro Schwarzenberg
Bild: Alexander Krauß MdL
im Bürgerbüro Schwarzenberg.

Erlabrunn. Gesundheitspolitiker der CDU-Landtagsfraktion haben am Dienstag die Kliniken Erlabrunn besucht. „Während der Führung durch das Haus konnten wir uns von der hervorragenden Arbeit der Mitarbeiter sowie der topmodernen Ausstattung überzeugen“, sagte CDU-Landtagsabgeordneter Alexander Krauß. Das Krankenhaus habe sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt und könne selbstbewusst in die Zukunft schauen.

Die Abgeordneten sprachen nicht nur mit Krankenhaus-Geschäftsführer Josef Wieder, sondern auch mit dem Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Sachsen, Stephan Helm. „In den vergangenen Jahren hat der Freistaat Sachsen 4,7 Milliarden Euro für Investitionen an die Krankenhäuser gegeben“, so Krauß. Sachsen verfüge über gesunde Krankenhäuser. Da in Sachsen bereits seit den 90er-Jahren Überkapazitäten abgebaut wurden, seien die Krankenkassenbeiträge im Freistaat Sachsen besonders niedrig.

9.4.08

Verantwortlich: Alexander Krauß
Quelle: Büro Alexander Krauß MdL

 
Pressereaktionen: