Wohnungsbestand gesunken

Alexander Krauß MdL im Bürgerbüro Schwarzenberg
Bild: Alexander Krauß MdL
im Bürgerbüro Schwarzenberg.

Schwarzenberg. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Wohnungen im Landkreis Aue-Schwarzenberg erneut gesunken. Sie verringerte sich binnen Jahresfrist um 264 auf nunmehr 70.663. „Weil die Einwohnerzahl weiter sinkt und Wohnungen leer stehen, werden auch im kommenden Jahren Häuser abgerissen werden müssen“, sagte CDU-Landtagsabgeordneter Alexander Krauß. Nur so werde der Immobilienmarkt intakt bleiben. Der Freistaat fördere den Abriss von Gebäuden.
Quelle: Büro Alexander Krauß MdL