Kampagne Job4JU 2009 der Jungen Union Stollberg

Stollberg (Rico Anton). Die Junge Union Stollberg plant in diesem Jahr eine Neuauflage der bereits im Jahre 2006 erfolgreich durchgeführten Kampagne Job4JU.Ziel dieses Aktionsprogramms der Jungen Union ist es, Jugendlichen, die vor der Berufswahl stehen, einen Einblick in die Arbeitswelt zu ermöglichen. Die Jugendlichen erhalten Gelegenheit, im Rahmen einer Betriebsbesichtigung wichtige Informationen über das Unternehmen und den angestrebten Ausbildungsberuf zu gewinnen. Außerdem soll im Anschluss an die Betriebsbesichtigung eine Gesprächsrunde mit Verantwortlichen des Unternehmens stattfinden, bei der zentrale Kriterien der Personalauswahl und die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Ausbildungsberufe vorgestellt werden. Die Jugendlichen haben dabei die Möglichkeit, Fragen zu stellen und gegebenenfalls ihre Bewerbungsunterlagen zu überreichen.

Die Stärke Sachsens sind die Menschen in unserem Land! Die Junge Union Stollberg möchte mit dieser Kampagne einen Beitrag dazu leisten, dass die Jugend hier in unserer Heimat eine berufliche Perspektive erhält, denn qualifizierte Fachkräfte sind das Rückgrad der sächsischen Wirtschaft.

Weitere Informationen finden Sie demnächst auf unserer Homepage www.ju-stollberg.de. Hier können Sie sich auch über weitere Aktionen der Jungen Union Stollberg informieren und Kontakt zu uns aufnehmen.