Nominierung der CDU-Kandidaten für den Gemeinderat in Jahnsdorf

jahnsdorf_webJahnsdorf. Auf der Mitgliederversammlung am 13. März 2009 wurde im CDU-Ortsverband Jahnsdorf ein neuer Vorstand gewählt. Die Mitglieder bestätigten Carsten Michaelis als Ortsvorsitzenden und Michael Gesell als stellvertretenden Ortsvorsitzenden. Als Beisitzer rückte das Neumitglied Andre Vago für den ausscheidenden Beisitzer Roberto Schimana in den Vorstand. Schatzmeister blieb Herrmann Wagner.Das CDU-Mitglied Hans Gnüchtel wurde durch Ortsvorsitzenden Carsten Michaelis für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Am 27. März 2009 fand die Nominierung der CDU-Kandidaten für den Gemeinderat statt. Mit den 2 CDU-Mitgliedern Michael Gesell und Andre Vago sowie 12 Freunden der CDU konnte der Ortsverband insgesamt 14 Kandidaten für die CDU-Liste gewinnen.

Zur diesjährigen Gemeinderatswahl werden in Jahnsdorf die Partei DIE LINKE sowie die rechtsextreme NPD erstmals antreten. Wir werden uns als CDU im Ort nicht verstecken und gerade gegenüber der NPD in einem aktiven Wahlkampf auseinandersetzen. Es wird der NPD nicht gelingen, Jahnsdorf zu einer Hochburg ihres braunen Gedankengutes zu stilisieren.

Zur Vorstellung der Kandidaten sind folgende Wahlkampfveranstaltungen geplant:

08.05.2009, 19.00 Uhr im Ortsteil Leukersdorf

14.05.2009, 19.00 Uhr in den Ortsteilen Pfaffenhain und Seifersdorf

22.05.2009, 19.00 Uhr in Jahnsdorf