Stanislaw Tillich unterwegs im Erzgebirge – Sommertour ’09

[flickr]photo:3785318955@cdusachsen[/flickr]
Zum Bild: Stanislaw Tillich beim Unternehmensrundgang im Erzgebirge

Tag 3 im Landtagswahlkampf: Erster Programmpunkt war ein Rundgang in der “Werkzeugbau Aue GmbH”. In Gesprächen mit den Mitarbeitern wurde erneut deutlich, dass die Wirtschaftskrise ein Thema in Sachsen ist. Aufträge werden geschoben, minimiert oder ganz gestrichen. Ein Blick in die Konstruktionsabteilung zeigt die Stärke der Sachsen: neue, innovative Produkte erobern die Märkte.

Anschließend stand ein Besuch im Frischemarkt in Bad Schlema auf dem Programm. Nach der Begrüßung mit dem Steigermarsch und einem Rundgang im Markt, der sich auf regionale Spezialitäten konzentriert, kam der Ministerpräsident mit den Besuchern ins Gespräch.

In der Freien Schule Bad Schlema, die mit ihrem besonderen Blick auf die praxisbezogene Arbeitswelt die Vielfalt des Sächsischen Schulwesens zeigt, kam Stanislaw Tillich mit Lehrer, Eltern und Schülern ins Gespräch.

In Werdau tauschte sich der Ministerpräsident bei einem Kaffeetrinken mit der Belegschaft und den Bewohnern der Diakonie Westsachsen GmbH aus. Im Anschluss fuhren er und sein Wahlkampf- Team zum Mutter- Kind- Haus der Kinderarche Sachsen und überreichten allen anwesenden Kindern Zuckertüten für das kommende Schuljahr.

Die Tour endete am Abend mit dem Besuch des Brauereifestes in der Mauritiusbrauerei in Zwickau. Viele spannende Momente und erlebnisreiche Augenblicke des Tages haben wir in Bildern eingefangen.

 
Weitere Bilder von der Sommertour ’09:
[flickr]set:72157621934940948@cdusachsen[/flickr]
Alle Bilder: © 2009 CDU-Presseteam Sachsen

Über Redaktion, David Decker

• Internetbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge
• Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDL-Erzgebirge
• Webredaktion CDA-Erzgebirge.de / FU-Erzgebirge.de / FU-Annaberg.de