Haushalt für Erzgebirgskreis bestätigt

Der Erzgebirgskreis hat einen bestätigten Haushalt. Die Landesdirektion hat den Etat genehmigt. Der Haushalt des Erzgebirgskreises ist in diesem Jahr noch ausgeglichen. In den folgenden Jahren wird dies allerdings nicht mehr möglich sein.

Die Landesdirektion beauflagte den Landkreis, bis Ende November dieses Jahres ein Haushaltssicherungskonzept vorzulegen. An diesem werde schon verwaltungsintern intensiv gearbeitet, so Frank Vogel.
Der Haushalt wurde auf der letzten Sitzung des Kreistages mit der Mehrheit der Stimmen von CDU und FDP beschlossen. Im Vorfeld hatten sich die Kreisräte der beiden Fraktion auf insgesamt fünf Fraktionsklausuren intensiv mit dem Zahlenwerk auseinandergesetzt.