Zusammenschluss der CDU Ortsverbände Eibenstock und Sosa

Der neue Vorstand der vereinigten CDU Eibenstock-Sosa (v.l.n.r.): Matthias Schmidt, Dr. Volker Böhm, Bernhard Teubner, Dolores Lange, Joachim Uhlmann, Frank Herrmann und Uwe Staab.

Der neue Vorstand der vereinigten CDU Eibenstock-Sosa (v.l.n.r.): Matthias Schmidt, Dr. Volker Böhm, Bernhard Teubner, Dolores Lange, Joachim Uhlmann, Frank Herrmann und Uwe Staab.

(Eibenstock/ Sosa.) Die CDU-Ortsverbände Eibenstock und Sosa haben sich zu einem Ortsverband zusammengeschlossen. Bei den zuvor durchgeführten Vorstandssitzungen der beiden Ortsverbände Eibenstock und Sosa wurde der Wunsch einer Fusion dieser beiden Ortsverbände erörtert und jeweils beschlossen. Anlass für diese Fusiun war zweifellos die Entwicklung bei den Gemeindestrukturen. Ab 2011 bilden die Gemeinde Sosa und die Stadt Eibenstock eine Einheit. So werden auch die beiden CDU-Fraktionen gemeinsam im Stadtrat von Eibenstock vertreten sein.

Daher fand am 19. November 2010 die Fusionsveranstaltung der beiden Ortsgruppen in einer Mitgliederversammlung im “Sächsischen Hof” in Wolfsgrün statt. Beide Ortsverbände sollten ganz selbstverständlich im neuen Vorstand vertreten sein und es wurde eine Neuwahl des gemeinsamen Vorstandes durchgeführt. Nach den Jahresberichten der Vorsitzenden Frank Herrmann für Eibenstock und Joachim Ullmann für Sosa wurden die beiden Vorstände entlastet und der neue Vorstand zur Wahl vorgeschlagen. Es kandidierten für den Vorsitzenden Frank Herrmann, für den Stellvertreter BM Uwe Staab, für den Kassenwart und Schriftführer Frau Dolores Lange und für die Beisitzer Dr. Volker Böhm, BM Bernhard Teubner, Matthias Schmidt und Joachim Ullmann. In geheimer Wahl wurden alle Kandidaten einstimmig in den neuen Vorstand Eibenstock/Sosa gewählt.

Im Schlusswort bedankte sich der Neue Ortsverbands-Vorsitzende Frank Herrmann für das ausgesprochene Vertrauen und versprach bemüht zu sein, gemeinsam mit allen Mitgliedern, den eingeschlagenen Weg fortzuführen und auf politischem Weg für unsere beiden Orte das Beste zu erreichen sowie die christlichen Werte beim gemeinsamen Engagement und der Arbeit für den Ort zu bewahren und zu schätzen.

Über Redaktion, David Decker

• Internetbeauftragter des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge
• Stellvertretender Kreisvorsitzender der CDL-Erzgebirge
• Webredaktion CDA-Erzgebirge.de / FU-Erzgebirge.de / FU-Annaberg.de