Landesdirektion Chemnitz – ein Erfolg für die Region

Frank Vogel, CDU-Kreisvorsitzender Erzgebirge und Landrat des Erzgebirgskreises.

Frank Vogel, CDU-Kreisvorsitzender Erzgebirge und Landrat des Erzgebirgskreises.

Die im Rahmen der Behördenneuordnung von der Sächsischen Staatsregierung getroffene Entscheidung, die drei bisherigen Landesdirektionen künftig zu einer Direktion in Chemnitz zusammenzuschließen, ist vom Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge Frank Vogel mit großer Freude zur Kenntnis genommen worden.

Nachdem im Schulterschluss mit der CDU Vogtland in den vergangenen Monaten mehrfach an die Staatsregierung appelliert worden war, Verwaltungsstrukturen sicherzustellen, die allen Regionen eine Partizipation ermöglichen, spornt das vorliegende Ergebnis an, sich auch künftig weiter für die Region und die Interessen des ländlichen Raumes stark zu machen. (von: Falk Haude)