Kirchenbesuch in Raschau

Raschau. Der Evangelische Arbeitskreis der CDU Erzgebirge besichtigt am 21. Februar (Montag) die Allerheiligenkirche in Raschau. Sie gehört zu den ältesten Kirchgebäuden der Region. Vermutlich ist sie 800 Jahre alt. Vor drei Jahren wurden in dem Gotteshaus Wandmalereien entdeckt, die bis dahin unbekannt waren. “Wir laden jedermann herzlich ein, dieses Kleinod kennen zu lernen”, sagt EAK-Kreisvorsitzender Hans Beck. Die Kirchenführung beginnt 17 Uhr an der Kirche.