Günter Baumann als CDU-Kandidat nominiert

Steffen Flath (MdL), Thomas Colditz (MdL), Günter Baumann (MdB), Frank Vogel (CDU-Kreisvorsitzender und Landrat des Erzgebirgskreises) und Prof. Dr. Günther Schneider (MdL) (v.l.n.r.). Foto: Chris Bergau

Steffen Flath (MdL), Thomas Colditz (MdL), Günter Baumann (MdB), Frank Vogel (CDU-Kreisvorsitzender und Landrat des Erzgebirgskreises) und Prof. Dr. Günther Schneider (MdL) (v.l.n.r.). Foto: Chris Bergau

Am 29. Oktober wählten die CDU-Mitglieder des Bundestagswahlkreises 164 Erzgebirge I ihren Direktkandidaten für die im kommenden Jahr stattfindende Bundestagswahl.

Mit einem sehr deutlichen Votum von 91,5 % wählten die 168 anwesenden Parteimitglieder den langjährigen Bundestagsabgeordneten Günter Baumann erneut zu ihrem Kandidaten.

Baumann bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und betonte, sich weiterhin mit ganzer Kraft für die Belange der Menschen im Erzgebirge einzusetzen.