CDU ist Wahlgewinner

Wie 2008, ist die CDU stärkste Kraft im Erzgebirge. Sowohl bei den Europawahlen, den Kreistagswahlen und den Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen, konnte die Union ihre guten Ergebnisse halten, oft sogar noch deutlich verbessern.

Nach aktuellem Stand (Montag: 9 Uhr) wird die CDU wieder mit 44 Kreisräten im neu gewählten Kreistag vertreten sein. Die Union kam auf 43,2 Prozent der Stimmen, bei einer Wahlbeteiligung von 51,9 Prozent.

gewählt wurden:
• Klepsch, Barbara
• Flath, Steffen
• Siegel, Thomas
• Wähner, Ronny
• Flade, Dieter
• Dr. Dietel, Hans
• Penzis, Reinhard
• Decker, Hartmut
• Wiesehütter, Markus
• Kohl, Heinrich
• Richter, Stefan
• Leonhardt, Wolfgang
• Dietrich, Eric
• Stimpel, Frieder
• Viehweg, Volkmar
• Rudler, Joachim
• Troll, Alexander
• Hiemer, Heidrun
• Meyer, Manfred
• Gehart, Ruben
• Fischer, Ralf
• Staab, Uwe
• Weinberger, Ehrhart
• Wittig, Thomas
• Stephan, Jörg
• Ost, Michael
• Prof. Dr. Schneider, Uwe
• Wappler, Ingolf
• Haugk, Steffen
• Dr. Laub, Steffen
• Dr. Schneider, Günther
• Krause, Sylvio
• Sieber, Kathrin
• Baumann, Klaus
• Windisch, Uta
• Richter, Hans-Ludwig
• Wilhelm, Karl-Heinz
• Michaelis, Carsten
• Lippmann, Roland
• Weißbach, Gunter
• Triebert, Wolfgang
• Dittmann, Nico
• Schneider, Tim
• Probst, Thomas
(Hinweis: Es handelt sich um ein vorläufiges Ergebnis, es kann noch zu Änderungen kommen!)
Die Ergebnisse der Gemeinderatswahlen finden Sie hier