JU-Erzgebirge nominiert Frank Vogel einstimmig als Landratskandidat

Stollberg. Der Vorstand der Junge Union (JU) Erzgebirge hat am 13. Oktober den CDU-Kreisvorsitzenden und amtierenden Landrat des Erzgebirgskreises, Frank Vogel, einstimmig als Kandidat für die Landratswahl 2015 nominiert. „Frank Vogel ist der Garant, dass die gute Entwicklung des Erzgebirgskreises auch zukünftig fortgesetzt werden kann“, sagte Stephan Weinrich, Kreisvorsitzender der JU Erzgebirge. Mit Beschluss vom 8. Oktober hat der Kreistag den Termin der Landratswahl auf den 7. Juni 2015 festgelegt.