JU Stollberg wählt neuen Vorstand: Frank Polten als Vorsitzender bestätigt

Stollberg. Am 15. November 2014 trafen sich die Mitglieder des Gebietsverbandes der Jungen Union Stollberg zur turnusmäßigen Vorstandswahl. In Anwesenheit des CDU-Landtagsabgeordneten und langjährigen JU-Mitgliedes Rico Anton MdL wurde der Neukirchner, Frank Polten, als Vorsitzender für zwei weitere Jahre einstimmig bestätigt.

Bei den anstehenden Aufgaben wird Frank Polten im Vorstand von Raphael Jenatschke (Stellvertreter), Martin Lohse (Stellvertreter), Stephan Weinrich (Schatzmeister) sowie von den beiden Beisitzern Daniel Jenatschke und Richard Nobis unterstützt.

In seinem Schlusswort ging Frank Polten nicht nur auf die Leistungen der Jungen Union Stollberg im vergangenen Jahr – beispielsweise die Unterstützung von Rico Anton im Landtagswahlkampf oder das alljährlich ausgerichtete Volleyballturnier sowie die jährliche Grillmeisterschaft – ein, auch gab er einen Ausblick über die anstehenden Herausforderungen der neuen Legislatur. Im Mittelpunkt stehen dabei insbesondere die Wahlkämpfe der anstehenden Bürgermeister- und Landratswahlen.