Erzgebirgische Aussichtsbahn gesichert

Schwarzenberg. Die Erzgebirgische Aussichtbahn zwischen Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz kann auch in den kommenden zwei Jahren mit einem Zuschuss durch den Freistaat Sachsen rechnen. „Im Haushaltsentwurf sind wieder 200.000 Euro pro Jahr eingestellt“, sagte CDU-Landtagsabgeordneter Alexander Krauß. Er gehe nicht davon aus, dass sich im Haushaltsverfahren daran etwas ändere. „Für die weitere touristische Entwicklung ist das eine wichtige Weichenstellung“, sagte Krauß. Der Haushaltsentwurf des Freistaates war am Dienstag veröffentlicht worden.