Archiv für Januar 2016

Ehemaliges Rathaus wird “Backstube”

Lutz Geißler aus Neudorf hat viel vor. Erst kürzlich hat er das ehemalige Rathaus in Cranzahl gekauft. Dort will er sein Hobby, was er längst erfolgreich zum Beruf gemacht hat, ausüben - Brot backen.Am 26. Januar waren der … [Weiterlesen...]

Landwirte-Frühstück mit Minister

Langenberg. Die CDU-Landtagsabgeordneten Thomas Colditz und Alexander Krauß laden am Montag (25. Januar 2016) zum Landwirte-Frühstück ein. Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt (CDU) spricht zum Thema „Die sächsische … [Weiterlesen...]

„Berichten oder Belehren – Was ist der Auftrag der Medien?“

Schwarzenberg. CDU-Landtagsabgeordneter Alexander Krauß lädt für Mittwoch, den 27. Januar 2016, zu einer öffentlichen Gesprächsrunde zum Thema „Berichten oder Belehren – Was ist der Auftrag der Medien?“ ein. Mit Blick auf die … [Weiterlesen...]

Menschen sorgen sich um Sicherheit

Schwarzenberg. CDU-Landtagsabgeordneter Alexander Krauß hat dazu gemahnt, die Sorgen der Erzgebirger im Hinblick auf die von Asylbewerbern ausgehende Kriminalität ernst zu nehmen. „Es ist nicht akzeptabel, dass sich junge Frauen … [Weiterlesen...]

DRK eröffnet Altenhilfezentrum in Thum

Am 13. Januar wurde in Thum das neue Altenhilfezentrum des DRK eröffnet. Unter den Gästen war auch der heimische Wahlkreisabgeordnete des Sächsischen Landtages, Ronny Wähner.Auf dem ehemaligen Gelände des Thumer Bahnhofes ist … [Weiterlesen...]

Ehrenamtsförderung: mehr Anträge aus dem Erzgebirge – 80 Euro mehr für Ehrenamtler

In keinem anderen Landkreis ist die Ehrenamtsförderung „Wir für Sachsen“ so beliebt wie im Erzgebirge: Die Zahl der Anträge stieg in diesem Jahr um 23 auf 758 an, erklärte CDU-Landtagsabgeordneter Alexander Krauß, der dem … [Weiterlesen...]

Besuch des Polizeirevier Aue an Heiligabend

Aue. Am Heilig Abend haben die CDU Fraktion des Stadtrates der Großen Kreisstadt Aue, die CDA Erzgebirge und der Evangelische Arbeitskreis der CDU Erzgebirge jene besucht, die den Heiligen Abend nicht mit ihrer Familie begehen … [Weiterlesen...]