Rente steigt um 3,4 Prozent

Schwarzenberg. CDU-Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß hat die geplante Rentenerhöhung begrüßt. Laut Bundesarbeitsministerium soll die Rente im Osten ab 01. Juli um 3,4 Prozent steigen. “Das dritte Jahr in Folge steigt die Rente stärker als die Inflationsrate”, sagte Krauß. Dies sei Ausdruck der guten Wirtschaftslage. Im vergangenen Jahr seien mehr Menschen in Arbeit gekommen als Menschen in den Ruhestand getreten. “Hier zeigt sich, dass eine gute Wirtschaftspolitik die Voraussetzung für eine gute Sozialpolitik ist”, so der CDU-Bundestagsabgeordnete.