Bildung, jetzt mal Tacheles

Der Lehrermangel ist momentan das zentrale Thema, wenn es um die Bildungspolitik im Freistaat Sachsen geht. Dabei darf nicht vergessen werden, dass Sachsen im bundesweiten Vergleich ein erfolgreiches Bildungssystem hat, bei den PISA-Studien immer vordere Plätze belegt.

Im Dezember 2017 wurde die Staatsregierung beauftragt, ein Handlungsprogramm zu erarbeiten, zur nachhaltige Sicherung der Bildungsqualität. Dieses liegt seit März vor und wird intensiv diskutiert.

Zu einer Diskussionsveranstaltung unter dem Motto: „Bildung, jetzt mal Tacheles!“, hatte die CDU-Landtagsfraktion am 18. Juni nach Annaberg-Buchholz eingeladen. Lehrer aus dem Erzgebirge hatten die Möglichkeit, mit Kultusminister Christian Piwarz, dem bildungspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Patrick Schreiber sowie den heimischen Wahlkreisabgeordneten Ronny Wähner (Raum Annaberg), Rico Anton (Raum Stollberg) und Thomas Colditz (Raum Aue-Schwarzenberg) ins Gespräch zu kommen.

weiterlesen