Rico Anton MdL einstimmig als CDU-Landtagskandidat im Wahlkreis 13 (Region Stollberg) nominiert

Rico Anton MdL

Rico Anton MdL

Am 04.10.2018 fanden sich die CDU-Mitglieder des Landtagswahlkreises 13 (Region Stollberg) zur Aufstellung des CDU-Direktkandidaten für die Landtagswahl im kommenden Jahr im Ratssaal des Oelsnitzer Rathauses ein.

Mandatsinhaber Rico Anton bewarb sich erneut um die Kandidatur im Wahlkreis und wurde von den CDU-Mitgliedern einstimmig nominiert.
Rico Anton vertritt den Wahlkreis seit 2014 als Abgeordneter im Sächsischen Landtag und ist Stellv. Vorsitzender des Verfassung- und Rechtsausschusses sowie Mitglied im Innenausschuss des Landtages.

„Ich bin sehr dankbar für das große Vertrauen, dass mir die CDU-Mitglieder mit ihrem einstimmigen Votum entgegengebracht haben. Nun gilt es gemeinsam dafür zu kämpfen, den Wahlkreis im nächsten Jahr wieder zu gewinnen. Wir brauchen stabile Verhältnisse in Sachsen, damit sich unsere Heimat weiter so erfolgreich entwickeln kann.“ sagte Rico Anton nach der Verkündung des Wahlergebnisses.

Die Wahlkreismitgliederversammlung wurde vom CDU-Kreisvorsitzenden und Landrat Frank Vogel geleitet. Dem Tagungspräsidium gehörten außerdem Staatssekretär Marco Wanderwitz MdB, Beigeordneter Carsten Michaelis und die Vorsitzende der Oelsnitzer CDU-Stadtratsfraktion Helga Walter an.

In den kommenden Wochen werden in allen 60 sächsischen Wahlkreisen die Kandidaten für die Wahl zum 7. Sächsischen Landtag 2019 von der Parteibasis nominiert.