Wahlkreise

Abgrenzung und Einteilung der Kreistagswahlen – veröffentlicht am 18. Februar 2008 von den Landratsämtern, gemäß den verabschiedeten Gesetzen im Sächsischen Landtag.

(WK = Wahlkreis)

  • WK 1 ANA
    Annaberg-Buchholz, Schlettau, Scheibenberg
  • WK 2 ANA
    Oberwiesenthal, Crottendorf, Sehmatal, Bärenstein, Königswalde, Jöhstadt, Mildenau
  • WK 3 ANA
    Elterlein, Tannenberg, Thermalbad Wiesenbad, Geyer, Ehrenfriedersdorf, Thum, Gelenau
  • WK 1 ASZ
    Aue, Bad Schlema
  • WK 2 ASZ
    Bockau, Schneeberg, Stützengrün, Zschorlau
  • WK 3 ASZ
    Lößnitz, Bernsbach, Lauter, Grünhain-Beierfeld
  • WK 4 ASZ
    Pöhla, Raschau, Schwarzenberg, Markersbach
  • WK 5 ASZ
    Breitenbrunn, Johanngeorgenstadt, Eibenstock, Sosa, Schönheide
  • WK 1 MEK
    Marienberg, Pobershau, Wolkenstein, Großrückerswalde, Großolbersdorf, Zöblitz
  • WK 2 MEK
    Seiffen, Deutschneudorf, Heidersdorf, Olbernhau, Pfaffroda, Pockau, Lengefeld
  • WK 3 MEK
    Amtsberg, Gornau, Venusberg, Drebach, Zschopau, Waldkirchen, Börnichen, Grünhainichen, Borstendorf
  • WK 1 STL
    Hohndorf, Oelsnitz/Erzgeb., Lugau, Niederwürschnitz, Erlbach-Kirchberg
  • WK 2 STL
    Stollberg, Niederdorf, Jahnsdorf, Neukirchen
  • WK 3 STL
    Zwönitz, Hormersdorf, Thalheim, Auerbach/Erzgeb., Gornsdorf, Burkhardtsdorf