Landratswahlen

Frank Vogel, CDU-Kreisvorsitzender Erzgebirge
Bild: Frank Vogel, CDU-Kreisvor-
sitzender Erzgebirge und Landratskandidat der CDU 2008.

Der Landratskandidat der CDU heißt FRANK VOGEL und wurde am 23. Februar 2008 in Marienberg nominiert.

Er erhielt 89.8% der abgegebenen Stimmen auf der Wahlkreismitgliederversammlung. In einer engagierten Rede unterstrich Frank Vogel seinen Einsatz für und seinen Anspruch auf einen Sieg bei den Wahlen. Er forderte die Union im Erzgebirge zu einer geschlossenen Mannschaftsleistung auf.

Unter www.frankvogel-erzgebirge.de erscheinen in Kürze alle weiteren Informationen über den Kandidaten der erzgebirgischen Union.

 

Persönliches

  • wohnhaft in Sosa
  • Jahrgang 1957; verheiratet; 2 erwachsene Kinder; evangelisch
  • Diplom-Betriebswirt (FH)
  • seit 1990: 1. Beigeordneter des Landkreises Aue-Schwarzenberg, stellvertretender Landrat
  • langjähriger Schatzmeister des CDU-Kreisverbandes Aue-Schwarzenberg und Mitglied des Kreisvorstandes
  • 10/2005 – 06/2007: CDU-Kreisvorsitzender Aue-Schwarzenberg
  • seit 06/2007: CDU-Kreisvorsitzender Erzgebirge
  • 02/2008: Kandidat der CDU-Erzgebirge für die Landratswahlen 2008

 

Video-Nachrichten:

[MYPLAYLIST=1]
[Quelle der Beiträge: KabelJournal-Nachrichten, mit freundlicher Genehmigung]

 

Aktuelle Meldungen

No items, feed is empty.